Die Erklärung auf der Startseite bedarf noch einer Definition. Natürlich ist die Bezeichnung Gehaltserhöhung so zu verstehen, dass Sie übers Jahr gesehen mehr Geld zur Verfügung haben.
                                                                                                                                                                          Worin liegt meine Motivation.

Ich habe mir immer gedacht, wenn ich schon Geld verdienen darf, um mein Leben zu genießen, dann kann ich auch die Verantwortung dafür übernehmen. Das hat auch so lange geklappt, bis die Steuerprüfung ein Auge auf mich geworfen hat. Es hat mir auch nichts genutzt, dass ich für steuerliche Angelegenheiten einen Wirtschaftsprüfer in Anspruch genommen habe. Von nun an gings einfach nur bergab. Nicht wegen Steuerhinterziehung, nein, da war alles in Ordnung. Es waren die Formfehler die mich in nie für möglich gehaltene Probleme gebracht haben. Ab diesem Zeitpunkt war das Finanzamt, neben meinen normal zu zahleneden Steuern, ständig auf der Suche, nach weiteren Einnahmequellen aus Formfehlern, gerade so als hätte ich ein ABO gebucht. Ein wirklich blödes Gefühl, diese Entwicklung zu erleben. Auto weg, Geld weg, Haus weg. Was geblieben ist, ist meine Frau und der Wunsch dem Finanzamt ein Schnippchen zu schlagen. So habe ich mich intensiv auf die Suche nach gesetzlichen Möglichkeiten gemacht, mein "verlorenes Geld" wieder zu bekommen. Getreu dem Motto "Wer suchet der findet"  habe ich auch etwas gefunden. Leider nicht das was ich beabsichtigt hatte, sondern etwas viel Besseres. Es ist etwas dass jedem Angestellten oder Arbeitnehmer zusteht. Mehr Geld für den Alltag. Es ist eine wahre Freude für mich, dass unser Steuerecht diese Möglichkeit bietet. Wenn es für Sie interessant ist zu erfahren, wie Sie im Jahr mindestens 2.000,00 € und mehr zur Verfügung haben und zudem dies die Möglichkeit beinhaltet eine zusätzliche Sicherheit für das Alter aufzubauen, unabhängig von ihr Rente und den bereits einvernahmten 2000,00 € im Jahr. Dann sollten Sie nicht länger warten und sich mit uns in Verbindng setzten. Oder Sie informieren Ihren Arbeitgeber, natürlich nur wenn sie ihn gut leiden können und wollen dass auch er Geld einspart und Ihnen eventuell eine zusätzliche Bertriebsrente zusagt, dann sollten wir uns unterhalten. Es liegt an Ihnen, ob Sie uns die Frage stellen "Wo bitte geht es zum Geld"


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!